.
    translate
Bitte wählen Sie einen der Anfangsbuchstaben aus:
Falls Sie eine Ergänzung oder Korrektuvorschläge für Beiträge haben, schicken Sie diese bitte an korrektur at diese Domain. Aus Spamgründen ist eine direkte Änderung von Inhalten nicht möglich

Zufälliger Beitrag aus der Wissensdatenbank:

Klopffestigkeit

Die Klopffestigkeit ist die Eigenschaft des verwendeten Treibstoffes (Benzin, Diesel, Gas), nicht unkontrolliert durch Selbstentzündung zu verbrennen ("Klopfen"), sondern ausschließlich präzise durch den Zündfunken, Einspritzung oder Kompression gesteuert.

Die Klopffestigkeit wird bei Benzin durch die Oktanzahl ausgedrückt.
Das Klopfen entsteht oft bei Motoren mit einer hohen Verdichtung.